Home Aktuelles / Teilsanierung des Bades: Sechs Tipps für optimale Ergebnisse

Bad

31. Januar 2017

Teilsanierung des Bades: Sechs Tipps für optimale Ergebnisse

Oft genügen wenige Maßnahmen, um die Funktionen und die Optik eines Bades zu verbessern. Lernen Sie sechs erprobte Möglichkeiten kennen, mit denen Sie Ihr bestehendes Bad deutlich aufwerten.

MDE Kampagne : Bad Teilsanierung

Der wichtigste Tipp vorab für die Teilsanierung Ihres Bades: lassen Sie sich von einem Fachmann beraten und übergeben Sie die Ausführung dem Profi.

Badsanierung ohne Fliesenschäden

MDE Kampagne : Bad Teilsanierung HSK Renovetro
Die fugenlosen Rückwände gibt es in verschiedenen Farben. Sie lassen sich millimetergenau einpassen. Foto: HSK.

Besonders im Duschbereich sind die Wandfliesen und vor allem die Fliesenfugen hohen Belastungen ausgesetzt. Statt die alten Fliesen abzuschlagen und durch neue zu ersetzen, kann die Wandfläche auch ganz einfach mit großflächigen Acrylplatten fugenlos saniert werden. Fachbetriebe wie die Meister der Elemente verarbeiten Produkte von Markenherstellern, von deren Qualität sie überzeugt sind. Der Profi weiß, wie die Rückwände installiert werden müssen, damit sie dauerhaft wasserdicht bleiben.

Duschen statt baden

Bodenebene Dusche mit rahmenloser Glasabtrennung
Bodenebene Duschen bieten hohen Komfort und geben dem Bad Großzügigkeit. Foto: Kaldewei.

Sind Sie konsequent und wollen Sie lieber duschen statt baden? Statt Dusche und Badewanne können Sie sich auch für eine großzügige bodenebene Dusche entscheiden. Wichtig bei der Ausführung: der fachgerechte Wasserabfluss muss sichergestellt werden, so dass Sie tatsächlich einen bodenebenen Zugang zu Ihrer neuen Dusche haben.

Achten Sie auch auf eine rutschhemmende Oberfläche. Übrigens: gute Hersteller haben unterschiedliche Farben ohne Aufpreis im Programm, so dass die neue Duschfläche dem bestehenden Fliesenboden angepasst werden kann und somit das Bad nach der Teilsanierung optisch sehr großzügig wirkt.

Kombibadewannen bieten doppelten Nutzen

MDE Kampagne : Bad Teilsanierung Artweger
Badewannen mit Tür erlauben unbeschwerten Badegenuss. Foto: Artweger

Wollen Sie sowohl duschen als auch baden, reicht der Platz aber nur für eine Badewanne, dann wählen Sie eine spezielle Kombiwanne, die hohen Komfort sowohl beim Duschen als auch beim Baden bietet. Diese Wannen haben einen speziell ausgeformten Duschbereich. Es gibt sogar Wannen mit wasserdicht schließenden Türen für den nahezu bodenebenen Einstieg, ein deutliches Plus an Komfort bei der täglichen Dusche.

Bereits der Austausch eines alten Duschvorhangs durch eine Duschtrennwand gibt Ihnen mehr Komfort und wertet ihr Bad optisch deutlich auf. Diese Trennwände gibt es im Übrigen auch für Badewannen, so dass Sie dort auch ihre morgendliche Dusche spritzwasserfrei genießen können.

Zusätzlicher Komfort im Badezimmer

MDE Kampagne : Bad Teilsanierung Toto Dusch-WC
Dusch-WCs von Markenherstellern unterscheiden sich optisch nicht mehr von normalen WCs und werden von namhaften Designern gestaltet. Foto: Toto

Werten Sie Ihre bestehende Badausstattung mit zusätzlichen Funktionen auf. So gibt Ihnen ein Dusch-WC wesentlich mehr Hygienekomfort und wenn Sie sich für ein spülrandloses WC entscheiden, erleichtern Sie sich damit den Putzaufwand erheblich.

MDE Kampagne : Bad Teilsanierung Hansgrohe
Kopfbrausen erlauben mit unterschiedlichen Einstellungen individuellen Duschgenuss. Foto: Hansgrohe.

Auch ihre bestehende Dusche bietet weit mehr Möglichkeiten, als normalerweise erwartet. Mit einer Multifunktionsdusche, einer Kopfbrause oder einem Duschpaneel erhalten Sie einen deutlichen Mehrwert. Für jede Anwendung gibt es Produkte von Markenherstellern, die optimale Funktion bei minimalem Renovierungsaufwand bieten.

Aber Achtung: Auch der Wasserdruck muss den neuen Funktionen gerecht werden. Meister der Elemente stellen dies sicher und erledigen die Aufwertung Ihrer Dusche schnell und fachgerecht.

Ihr persönliches Wellness-Bad

MDE Kampagne : Bad Teilsanierung Repabad Dampfbad
Hochwertige Dampfbäder erlauben auch eine Farblichttherapie. Foto: Repabad

Auch mit einer Dampfdusche, einer Infrarotkabine oder einem Whirlpool erhalten Sie zusätzliche Wellness in Ihrem gewohnten Bad. Diese Anwendungen brauchen nicht mehr Platz als die einfache Ausführung einer Dusche oder einer Badewanne. Der Austausch ist von einem guten Fachbetrieb in der Regel innerhalb eines Tages erledigt.

Besseres Licht im Badezimmer

Auch mit einer gekonnten Lichtplanung können Sie in Ihrem bestehenden Bad eine neue Atmosphäre schaffen. Setzen Sie mit einem hinterleuchteten Spiegel oder mit zusätzlichen Punktleuchten neue Akzente. Faszinierend sind auch Designarmaturen, die mit farbigem Licht den Wasserstrahl in Szene setzen. Das Licht verwandelt sich je nach Temperatur des Wassers von kühlem Blau über sanftes Violett bis hin zu warmem Rot.

Zurück zur Übersicht
In Kategorie Bad
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 07661 3879605